Auswerteeinheiten

Produktselektor

Für Sicherheits-Schalter, -Sensoren und -Befehlsgeräte stehen sowohl zugeschnittene als auch universell einsetzbare Auswerteeinheiten mit 2 oder 3 Freigabekontakten zur Verfügung.

MSI-SR-ES31

Produktselektor

Für Not-Halt und Sicherheitsschalter

Auswerteeinheit für Not-Halt und Sicherheitsschalter, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, automatischer und manueller Reset, 3 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt.

  • Zugeschnitten auf Not-Halt-Befehlsgeräte und Sicherheitsschalter mit Relaiskontakten
  • 3. Freigabekontakt zur Steuerung einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-SR-2H21

Produktselektor

Für Zweihand-Bediengeräte

Auswerteeinheit für Zweihand-Bediengeräte Typ III C / EN 574, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, Start durch synchrone Betätigung, 2 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt.

  • Zugeschnitten auf Zweihand-Bediengeräte Typ III C, EN 574
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-MC3x

Produktselektor

Für magnetcodierte Sensoren

Auswerteeinheit für Sicherheits-Magnetschalter, bis Kat. 4 / PL e, automatischer und manueller Reset, 2 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt (MC310), Varianten zur Ansteuerung durch Sensoren mit 1 Öffner/1 Schließer oder 2 Öffnern.

  • Zugeschnitten auf Sicherheits-Magnetschalter

Mehr

MSI-SR-LC21

Produktselektor

Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen

Auswerteeinheit für Not-Halt, Sicherheits-Schalter mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen, Sicherheits-Lichtgitter und Sicherheits-Laserscanner, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, automatischer und manueller Reset, 2 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt.

  • Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und Sensoren mit OSSD-Ausgängen
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-SR-LC31

Produktselektor

Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen

Auswerteeinheit für Not-Halt, Sicherheits-Schalter mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen, Sicherheits-Lichtgitter und Sicherheits-Laserscanner, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, Variante mit automatischem oder manuellem Reset, 3 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt.

  • Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und Sensoren mit OSSD-Ausgängen
  • Kurze Reaktionszeit von 10 ms
  • 3. Freigabekontakt zur Steuerung einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-SR4

Produktselektor

Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen

Auswerteeinheit für Not-Halt, Sicherheits-Schalter mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen, Sicherheits-Lichtgitter und Sicherheits-Laserscanner, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, automatischer und manueller Reset, 3 Freigabekontakte, 1 Meldekontakt.

  • Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und Sensoren mit OSSD-Ausgängen
  • Kurze Reaktionszeit von 10 ms
  • 3. Freigabekontakt zur Steuerung einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-SR5

Produktselektor

Parallele Überwachung von 2 Sensoren, universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen

Auswerteeinheit für Not-Halt, Sicherheits-Schalter mit Relais-Kontakten und mit OSSD-Ausgängen, Sicherheits-Lichtgitter und Sicherheits-Laserscanner, Parallele Auswertung von 2 Sensoren, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, automatischer und manueller Reset, 2 Freigabekontakte.

  • Universell einsetzbar für Sensoren mit Relais-Kontakten und Sensoren mit OSSD-Ausgängen
  • Kostenvorteil durch parallele Auswertung von 2 Sensoren im Eingangskreis
  • Kurze Reaktionszeit von 10ms
  • 3. Freigabekontakt zur Steuerung einer zusätzlichen Sicherheitsfunktion
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-TRM

Produktselektor

Für die periodische Testung mehrerer Typ 4-Sensoren in PL d- und PL e-Anwendungen

Auswerteeinheit für die periodische Testung von einkanalig testbaren, optoelektronischen Schutzeinrichtungen vom Typ 4 gemäß EN IEC 61496, bis SIL 3 / SILCL 3 und Kat. 4 / PL e, bis zu 6 Sensoren anschließbar, 2 Freigabekontakte, 2 Meldekontakte (Halbleiter).

  • Auswertung von bis zu 6 Typ 4 Sensoren
  • E-Stop Schalter anschliessbar
  • Geringer Platzbedarf
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-T

Produktselektor

Für die periodische Testung mehrerer Typ 2-Sensoren in PL c-Anwendungen

Auswerteeinheit für die periodische Testung von einkanalig testbaren, optoelektronischen Schutzeinrichtungen vom Typ 2 gemäß EN IEC 61496, bis SIL 1 / SILCL 1 und Kat. 2 / PL c, bis zu 6 Sensoren anschließbar, 2 Freigabekontakte, 2 Meldekontakte (Halbleiter).

  • Auswertung von bis zu 6 Typ 2 Sensoren
  • MSI-T1: Filterzeit 130 ms
  • MSI-TS: Verzögerung von 600ms für STOP 1 Funktion
  • Geringer Platzbedarf
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr

MSI-MD-FB, für Feldmontage

Produktselektor

Externe Steuerung von Muting-Abläufen

Sind geringe Sicherheitsabstände notwendig, bietet der Muting-Controller MSI-MD-FB zusammen mit den MLC-Sicherheits-Lichtvorhängen eine flexible Muting-Lösung. Er wird nahe bei der Schutzeinrichtung montiert und vereint alle notwendigen Anschlüsse für Sensoren, Muting-Leuchtmelder und Reset-Taster. 3 Muting-Betriebsarten und weitere Detailfunktionen sorgen für die optimale Anpassung an die Anwendung. Der Muting-Controller arbeitet sowohl in Kombination mit den Sicherheits-Lichtvorhängen MLC als auch den Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken MLD.

  • Volle Muting Funktionen in Kombination mit den Standard-Varianten der MLC-/MLD-Baureihen
  • 3 Muting Betriebsarten: 2-Sensor zeitgesteuert, 2- und 4-Sensor sequenzgesteuert
  • Schutzart IP 67 und dauerhafte Laserbeschriftung erlauben den Einsatz unter rauhen Umgebungsbedingungen
  • Einfache Konfiguration über DIP-Schalter, kein PC erforderlich
  • Nur eine Leitung mit maximal 50 m Länge zum Schaltschrank notwendig

Mehr